Die Bedeutung einer wirklich professionellen Gartenpflege wird auch heute noch ganz enorm unterschätzt !


Die Freude am Garten wird im Wesentlichen über die Pflege erreicht oder zerstört. Wenn Sie einen Gärtner haben, dem Sie vertrauen und mit dem Sie bestens zufrieden sind ... dann pflegen Sie bitte Ihren Gärtner! Wenn dem nicht so ist, dann sollten wir miteinander reden. Für jeden Garten kann ein Jahrespflegekonzept erstellt werden, mit allen Teilleistungen, die im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter aus fachlicher Sicht durchgeführt werden sollte. Dies gilt auch für Hotelanlagen, Industrieanlagen und Parks, das gilt für jede Aussenanlage. Ist dieses Pflegekonzept erstellt, können die Kosten hierfür ermittelt werden. Wenn Teilleistungen zu teuer über das Jahr sind, kann überlegt werden, wie man diese gärtnerischen Arbeiten reduzieren oder ganz eliminieren kann. Klassisches Beispiel ist ein automatischer Rasenmäher, der die Arbeit anstatt des Gärtners ausführt. Das geht aber nur, wenn der Rasen nicht zu viel Gefälle hat und wenn eine Investition gewünscht ist. Andere Probleme lassen sich ähnlich oder anders lösen. Für jedes Problem gibt es eine Lösung.

 

Ich unterscheide meine Dienstleistung zu diesem Themenbereich wie folgt:

 

1. Beratungsgespräche

(reine Info für Sie, sie realisieren selbst oder beauftragen gewünschte gärtnerische Leistungen selbst)

 

2. Übergabe der Verantwortung für die Gartenpflege (Unterhalt) an mich

(Erstellen eines Pflegekonzepts, ggf. Durchführung von Sanierungen in Teilbereichen, Ausschreibung, Preisverhandlungen, Vergabe an Fachfirma, Controlling der jährlichen Pflege. Ansprechpartner für die Fachfirma bin ich, Ortstermine in Ihrem Garten falls notwendig, mindestens jedoch 6 x im Jahr, Sie geniessen Ihren Garten nur oder übernehmen selbst kleinere gärtnerische Pflegeaufgaben, ich kümmere mich darum und gewährleiste Ihnen auch, daß Ihr Garten immer in einem gepflegten und schönen Zustand ist.